SBFV-Rothaus-Pokal 2.Hauptrunde

In der 2. Runde des SBFV-Pokals fordert der FV Langenwinkel am Mittwoch den großen Nachbarn SC Lahr heraus. Als Außenseiter tritt der Kehler FV beim SV Oberachern an, während der SV Linx gegen den SV Kuppenheim favorisiert ist.

Oberachern – Kehl

Beim SV Oberachern ist man einfach nur froh, dass man nach fast fünf Jahren endlich wieder einmal ein Heimspiel im Pokal hat. Das letzte war an Allerheiligen 2016 ein 0:1 im Achtelfinale gegen den Bahlinger SC. „Unser Ziel ist wie letztes Jahr das Halbfinale“, lässt Oberacherns Trainer Mark Lerandy vor dem Zweitrundenspiel gegen den Kehler FV keinen Zweifel am Weiterkommen. Unterschätzen wird der SVO den KFV aber nicht, auch wenn das 1:1 zum Oberliga-Auftakt gegen den SGV Freiberg für Rückenwind sorgt.

Standen sich Anfang Juli bereits in einem Testspiel gegenüber und begegnen sich heute im Pokal wieder: Rais Awell (rechts) vom SV Oberachern und Fadi Kheloufi vom Kehler FV. © Ulrich Marx

Der Gast aus Kehl will das 0:2 gegen den OFV nicht überbewerten. „Wir wissen, woran es lag. Der Blick ist nach vorne gerichtet“, so Trainer Frank Berger, der allerdings auch in Oberachern insgesamt 14 Ausfälle zu beklagen hat und hofft, dass zumindest der nun ebenfalls angeschlagene Elyes Bounatouf rechtzeitig fit wird. „Die Rollen sind klar verteilt. Oberachern hat seine Qualitäten in Freiberg gezeigt. Trotzdem wollen wir uns bestmöglich präsentieren und eine Runde weiterkommen“, so Berger.

SBFV-Rothaus-Pokal, 2. Runde
SV Aasen – FC Radolfzell Di. 19.30
SpVgg Ottenau – SC Hofstetten Mi. 18.00
Freiburger FC – Bahlinger SC Mi. 18.00
Königschaffhausen – Elzach-Yach Mi. 18.00
Konstanz-Woll. – SV Laufenburg Mi. 18.00
FC Waldkirch – FC Teningen Mi. 18.00
SV Linx – SV Kuppenheim Mi. 18.00
VfR Hausen – FV Würmersheim (Würmersheim verzichtet)
Gottmadingen-Biet. – Donauesch. Mi. 18.00
SV Oberachern – Kehler FV Mi. 19.00
Au-Wittnau – Lörrach-Brombach Mi. 19.00
FV Langenwinkel – SC Lahr Mi. 19.00
Oberwolfach – Niederschopfheim Mi. 19.00

Text: Mittelbadische Presse hru/rue/mue

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.