Kehler Leichtathletinnen qualifizieren sich für die Landesmeisterschaften

Emma Jung mit ihrer Trainerin Traude Schliephake (Foto Tanja Jung) (cg)

Das verlängerte Wochenende mit Christi Himmelfahrt Ende Mai nutzten zwei Leichtathletinnen des Kehler FV, um ihre diesjährigen Leistungen weiter zu verbessern. Lucie Oestereich (W15) startete am Himmelfahrtstag bei den Blockmehrkämpfen, die im neuen Stadion von Hausach ausgetragen wurden. Ihr Wettkampf bestand dabei aus fünf Disziplinen, wobei ihr über die 80m Hürden (13,97 Sek.) und beim Weitsprung (4,58m) neue persönliche Bestleistungen gelangen. Am Ende holte Lucie insgesamt 2191 Punkte und qualifizierte sich damit für die Badischen Mehrkampfmeisterschaften der U16. Emma Jung (W15) konnte nach ihrer Verletzungspause wieder einen Wettkampf absolvieren und startete am vergangenen Sonntag bei den Badischen Einzelmeisterschaften in Zell a. H. Im 800m – Lauf hielt sie tapfer das hohe Tempo mit und kam am Ende als Vierte in 2:28,09 Minuten ins Ziel. Diese Zeit war auch zugleich eine neue persönliche Bestleistung. Emma Jung hat sich ebenfalls für die Badischen Mehrkampfmeisterschaften qualifiziert und wird ihre Vereinskameradin Lucie Oestereich im Juli nach Konstanz begleiten.

(Autor: Dr. Cornelius Gorka)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.