Emma Jung wird badische Vizemeisterin im Mehrkampf

(cg) Traude Schliephake, Emma Jung und Jan Ole Rose(Foto:Stefan Jung)

Am vergangenen Wochenende fanden in Konstanz die badischen Mehrkampfmeisterschaften der Leichtathleten für die Altersklassen unter 16 Jahren statt. 366 jugendliche Teilnehmer aus 85 Vereinen waren in das Bodenseestadion gekommen, um sich bei hochsommerlichen Temperaturen im fairen Wettkampf zu messen. Alle Athletinnen und Athleten absolvierten dabei einen Blockwettkampf aus fünf Disziplinen. Mit Jan Ole Rose, Emma Jung und Leonie Geiler nahmen auch drei Vertreter des Kehler FV an den Mehrkampfmeisterschaften teil. Alle gaben ihr Bestes, so dass am Ende einige gute Leistungen herauskamen. Jan Ole Rose absolvierte in der Altersklasse M15 einen Mehrkampf im Block „Wurf“. Dabei gelangen ihm beim 100m-Sprint (12,42 Sek.), beim Weitsprung (5,78 m) und beim Kugelstoßen (12,04 m) jeweils persönliche Bestleistungen. Am Ende erreichte er 2680 Punkte und kam auf einen guten 4. Platz. Leonie Geiler (W13) musste sich im Block Lauf einer harten Konkurrenz erwehren.Emma Jung (W15) meisterte einen Blockwettkampf „Lauf“. Dabei gelang ihr beim Ballwurf (31 m) eine neue persönliche Bestweite. Im Weitsprung (4,77 m) kam Emma nahe an ihre Bestleistung heran. Mit 2364 Punkten erreichte sie schließlich den 2. Platz und wurde damit badische Vizemeisterin. Der Kehler FV gratuliert seinen jungen Sportlern zu diesen guten Ergebnissen.

Autor: Dr. Cornelius Gorka

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.