Kehler FV- Kindermehrkämpfe Schutterwald

Mia Bechtle auf dem Siegerpodest

(stb) Wieder einmal trafen sich, am Samstag 11.Mai, 21 junge, motivierte Leichtathleten/innen vom Kehler FV, um sich mit ihren Sportkamaraden/innen bei den 25. Schutterwälder Kindermehrkämpfen zu messen. Nach dem traditionellen gemeinsamen Aufwärmen ging es an die einzelnen Wettkampfstadionen. Die U8er Kinder aus Kehl bildeten zusammen mit den Kindern aus Schutterwald zwei Startmannschaften. Sie belegten einmal Platz 2 und 3 in der Gesamtwertung. Die sehr guten Ergebnisse von Tiana Taffertshofer, Karolina Wawrowsz und Mia Bechtle beim Hochweitsprung trugen dazu bei, dass die Kehler U10 Kinder auf Platz 4 in der Mannschaftswertung kamen. Mia Bechtle konnte auch in den anderen Disziplinen, Medizinballstoßen und 40m Sprint brillieren und wurde bei der Siegeehrung in ihrer Altersklasse mit dem 1.Platz belohnt.Die U12er Kinder konnten sich über schöne Einzelergebnisse freuen. Es gab zwei 2. Plätze für Bernd Moritz im Hindernissprint und für Caio Albrecht der sich sehr über seine gelungenen Überquerung der 1m15 hohen Hochsprunglatte freute und dem damit seine neue persönliche Bestleistung gelang.

(Autorin: Stephanie Brauch)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.