Kehls Mittelstreckler in Lörrach gut platziert

Am Grüttlauf in Lörrach nahmen sechs Athleten der Mittelstreckengruppe der Leichtathletikabteilung des Kehler FV teil. Sie konnten sich in ihren Teilnehmerfeldern sehr gut behaupten und gute Resultate erzielen. Loïc Perdomini startete zusammen mit 166 weiteren Teilnehmern im Hauptlauf über zehn Kilometer. Er bewältigte die Strecke in 34:13 Minuten und belegte den zweiten Platz.

Im Fünf-Kilometer-Hobbylauf sicherte sich Valentin Spraul Rang eins. Er lief in 16:00 Minuten über die Ziellinie. Seine Vereinskameraden ließen nicht lange auf sich warten. Martin Lang belegte Platz vier (16:28), Clément Gaspar wurde Sechster (16:48) gefolgt von Lucas Suss, der mit 17:23 Minuten auf dem siebten Platz notiert wurde. Erfolgreich war auch Marie Goujon. Sie erreichte mit einer Zeit von 21:00 Minuten Platz 14 in der Gesamtwertung und war damit die zeitschnellste Frau auf der Fünf-Kilometer-Strecke.

(Auszug von www.bo.de vom 8.4.2019)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.