Unser Verein sucht Schiedsrichter und möchte allen Interessierten und insbesondere jungen Menschen die Möglichkeit zur Schiri-Ausbildung geben und sie dabei tatkräftig unterstützen!

17620495_1667019670270562_8881193648807392528_o-1080x675.jpg

In allen sechs Bezirken des Südbadischen Fußballverbandes finden Anfang 2018 wieder Schiedsrichter-Neulingslehrgänge statt. Im Bezirk Offenburg werden diese im Vereinsheim des SV Gengenbach an folgenden Terminen stattfinden:

Freitag, 16.02.2018 - Sonntag, 18.02.2018

Mittwoch, 24.02.2018 - Donnerstag, 25.02.2017

Falls Du an diesen Terminen schon was vor hast besteht die Möglichkeit, den Lehrgang in anderen Bezirken zu absolvieren. Diese finden dann beispielsweise in der Sportschule Steinbach, in Freiburg oder in Donaueschingen statt. Bis spätestens April 2018 musst du das 14. Lebensjahr vollendet haben, damit du an der Ausbildung zum Schiedsrichter teilnehmen kannst.

Falls du dich gerade fragst, wieso und weshalb du Schiedsrichter werden solltest? Na, das ist ganz einfach. Du kannst von einer Vielzahl an Vorteilen und Möglichkeiten profitieren, die da beispielsweise wären:

- Kostenfreie Ausbildung als Schiedsrichter
- Kostenfreie Mitgliedschaft beim Kehler FV
- Freier Eintritt zu allen Spielen (Kreisliga bis Bundesliga)
- Kostenfreie Schiedsrichterkleidung und -ausrüstung
- Finanzielle Vergütung für Spielleitungen
- Fahrtkostenersatz
- Gute Aufstiegschancen
- Angenehmes Vereinsleben in der Schiedsrichtergruppe
- Persönlichkeitsbildung durch soziales Engagement
- Flexible Sportzeiten
- Betreuung durch einen Schiedsrichter-Paten

 

img_3632_1.jpgkehlerfv_gelb.jpg

 

Du bist interessiert? Dann melde dich einfach bei unserem Willi Hofmann per Mail unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

 

Wir freuen uns auf Dich!

Pierluigi_Collina2.jpeg

 

file6xfc65om8kj1itshmf76.jpg
Zweikampf mit viel Körpereinsatz zwischen dem Kehler Dejan Zdraveski (links) und Konstantin Fries vom SC Lahr.

Mit 0:3 (0:0) hat der Kehler FV das Ortenau-Derby der Fußball-Verbandsliga am Samstag im Rheinstadion gegen den SC Lahr verloren. Der Sieg der Gäste war verdient, viel aber zu hoch aus.

file6xdt4kjevp4wpc5yf76.jpg

Die Youngster Arber Paqarizi (Foto) und Mika Löbsack gaben zuletzt eine gute Vorstellung im Team des Kehler FV beim 3:1-Auswärtssieg in Singen ab.

Im Blickpunkt des Spieltags steht das Ortenau-Derby im Rheinstadion, wo der Kehler FV (8./17) den Tabellenvierten SC Lahr (24 Punkte) erwartet.

Sax-Kevin_2016-09-07_Kehler-FV_SV-Solvay-Freiburg-33.jpg
Dank einer geschlossenen Mannschaftsleistung und drei Toren von Edeltechniker Kevin Sax entführte der Kehler FV 3 Punkte aus Singen. Dieser wichtige Sieg macht im Kehler Lager Mut für die schwierigen bevorstehenden Wochen.

Dem Kehler FV gelang am Samstag mit einem 3:1-Erfolg in Singen der erhoffte Befreiungsschlag im Abstiegskampf der Fußball-Verbandsliga Südbaden.