1262201
Benny, macht am Samstag den Knopf drauf'

Fußball-Oberliga: Kehler FV - Karlsruher SC II
Bora Markovic, Dennis Kaiser und Tobias Konrmaier wollen mit einem Heimsieg Tschüss sagen

15.05.2014 - Kehl (hs). Trotz des 2:1-Erfolges beim FSV Hollenbach hat der Kehler FV (11.) mit 39 Punkten den Klassenerhalt immer noch nicht in trockenen Tüchern. Am Samstag möchte das Team von Trainer Bora Markovic im letzten Heimspiel dieser Saison den Verbleib in der Oberliga Baden-Württemberg gegen die U23 des Karlsruher SC (5./50 Punkte) endgültig klar machen. Anpfiff im Kehler Rheinstadion ist um 17:30 Uhr.

14.05.2014 - Kehl (bb). Am Samstag, dem 17. Mai 2014 steht für den Kehler FV bereits das letzte Heimspiel der Saison 2013/2014 auf dem Programm. Am 33. Spieltag gibt der Tabellenfünfte, die U23 des Karlsruher SC (50 Punkte/53:42 Tore) seine Visitenkarte im Kehler Rheinstadion ab. Das Spiel steht unter der Leitung von Schiedsrichter Simon Hirzel mit seinen Assistenten Tobias Bartschat und Najib Nasser. Wir wünschen den beiden Mannschaften und dem Schiedsrichtergespann ein spannendes und faires Spiel. Anpfiff der Begegnung ist erst um 17h30.

asse b
David Assenmacher erzielte den goldenen Teffer

Fußball-Oberliga: FSV Hollenbach - Kehler FV 0:1 (0:1)
KFV gelingt ohne Berger und Benchenane ein Auswärtsdreier / Klassenerhalt noch nicht ganz in trockenen Tüchern

12.05.2014 - Hollenbach (KeZ). Borka Markovic wollte nicht lange drumrumreden. »Wir hatten das nötige Glück«, sagte der Trainer des Fußball-Oberligisten Kehler FV am Samstag. »Da gibt es nichts schönzureden.« Das muss auch nicht sein. Schon gar nicht auf der Seite des Siegers. Mit 1:0 gewannen die Kehler das Spiel beim FSV Hollenbach. »In der zweiten Halbzeit war es Glückssache. Hollenbach war willig und konzentriert. Wir können jetzt beruhigter sein. Vor fünf Jahren hat Hollenbach die Punkte gebraucht und 2:1 gewonnen. Heute haben wir die Punkte gebraucht. Es gleicht sich eben doch manchmal alles aus.«

1339866
Aaron Zimmerer: "Kampf- und Laufwunder" im Mittelfeld und zuletzt auch noch wichtiger Torschütze 

Fußball-Oberliga: FSV Hollenbach - Kehler FV
Anzahl der Oberliga-Absteiger noch völlig offen / KFV will sich Tabellenplatz 12 sichern

Am drittletzten Spieltag der Fußball-Oberliga-Saison reist der Kehler FV (12./36 Punkte) am Samstag (Anpfiff 15.30 Uhr) zum FSV Hollenbach (10./46 Punkte). 

08.05.2014 - Kehl (fb). 270 Spielminuten trennen den Kehler FV von einer weiteren Oberliga-Saison - oder vor dem Abstieg in die Verbandsliga. Allerdings stehen die Zeichen nach dem jüngsten 2:1-Heimsieg im Südbaden-Derby gegen den Bahlinger SC eindeutig auf Ligaerhalt.