file6fxvygu0wh36ge044pk

Alle Führungspositionen – geschäftsführender Vorstand sowie Abteilungsleiter – sind beim Kehler Fußballverein besetzt. Das war die Voraussetzung dafür, dass Claus Haberecht weiterhin an der Spitze des Vereins bleiben wird

Bei der Jahreshauptversammlung wurde ein »komplettes« KFV-Führungsteam gewählt

Aufbruchstimmung herrscht beim Kehler Fußballverein (KFV). In der Jahreshauptversammlung am Freitag im Clubhaus des Rheinstadions wählten die Mitglieder ein »komplettes« Führungsteam. Claus Haberecht steht für weitere zwei Jahre an der Spitze des Traditionsvereins.

Geschf. Vorstand

Der geschäftsführende Vorstand des Kehler FV: (vorne von links) Präsident Claus Haberecht, Sylvia Zimmerer, Jürgen Sax und Joachim Halm; (hinten von links) Thomas Kappeler, Dirk Mann und Bernd Rother

Präsident Claus Haberecht geht ins 19. Jahr
Vorstand personell gewachsen / Sylvia Zimmerer, Bernd Rother und Thomas Kappeler neu 

30.06.2014 - Kehl (fb). Bei Mittelbadens einzigem Fußball-Oberligisten Kehler FV ist alles im Lot. Präsident Claus Haberecht geht in sein 19. Jahr an der Spitze des Traditionsvereins. Ein angedachter Rücktritt ist kein Thema mehr, da das Vorstands­team personell gewachsen ist. 2013 wurde zudem ein Überschuss erwirtschaftet, und die Eigenkapitalquote ist auf 56,7 Prozent gestiegen. 

2014 KFV-D1

29.06.2014 - Kehl. Nach
einem tollen 2. Platz in der Bezirksliga und dem Bezirkspokal starteten unsere D1-Junioren am Freitagabend mit Ihren Trainern Andreas Haag und Andreas Moser nach Hofstetten, um dort Ihre erfolgreiche Saison mit einem Zeltlager und der Teilnahme am Albert-Ruf-Gedächtnis-Turnier zu beenden.

29.06.2014 - Kehl (fb). Am Montag beginnen beim einzigen Ortenauer Fußball-Oberligisten Kehler FV die Vorbereitungen auf die siebte Saison in der höchsten baden-württembergischen Amateur-Fußball-Klasse. Es ist gleichzeitig die »Saison Nummer 1« nach Trainer Bora Markovic, der zum vergangenen Saisonende die Grenzstädter nach 16-jähriger Tätigkeit in Richtung FV Schutterwald verlassen hat. Sein Nachfolger Helmut Kröll wird am 8. Juli (18.30 Uhr) den Kader erstmals testen - in Baiersbronn (Spiel im Rahmen eines Jubiläums)  gegen Zweitliga-Neuling SV Darmstadt 98.